Therapie und Beratung

Sie haben eine Salicylat-Intoleranz und wünschen sich Hilfe? Sie möchten Ihre Beschwerden reduzieren und wieder mehr Energie haben?

Ich unterstütze Sie auf Ihrem Weg zurück zu mehr Lebensqualität.

Beratung bei einer Salicylsäure-Unverträglichkeit ist immer individuell. Jeder Mensch bringt seine ganz eigene Vorgeschichte, Erfahrungen und Wünsche mit. Trotzdem sind die Anliegen oft ähnlich. Zu meinen typischen Beratungs- und Therapieangeboten gehören:

Verstehen, was passiert und informiert handeln

Sie möchten mehr über die Salicylat-Intoleranz erfahren und verstehen, was bei dieser Unverträglichkeit im Körper passiert? Sie möchten gut informierte Entscheidungen für oder gegen bestimmte Therapiemöglichkeiten treffen? Sie wollen wissen, was Sie tun können, um weniger Salicylate aufzunehmen und den Abbau von Saliclyaten im Körper zu födern? Sie haben weitere Fragen rund um Salicylate oder die Salicylat-Intoleranz?

Wir schnüren ein auf Sie zugeschnittenes Wissens-Paket, so dass Sie souverän und selbstbestimmt mit Ihrer Erkrankung umgehen können. Die Beratungstermine finden wahlweise in der Praxis in Berlin oder online statt. Ich freue mich auf Ihre Anfrage per Mail oder Telefon: 0178 – 33 90 417.

Salicylate reduzieren für Vielbeschäftigte

Sie haben eine Salicylat-Intoleranz. Eine Reduktion von Salicylaten in Ernährung und anderen Lebensbereichen würde Ihre Symptome gegebenenfalls deutlich vermindern. Aber Ihnen fehlt die Zeit, sich lange mit diesem Thema zu beschäftigen? Ich coache Sie bei der Umstellung auf eine salicylatarme Ernährung und Lebensstil: ohne Umwege. Und ohne unnötige Einschränkungen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage per Mail oder Telefon: 0178 – 33 90 417.

Umstellung auf salicylsäurearme Ernährung

Sie möchten wissen, ob Sie auf Salicylate in Lebensmitteln mit Symptomen einer Intoleranz reagieren? Sie wollen diese Symptome gegebenenfalls durch die Umstellung auf eine salicylsäurearme Ernährung reduzieren? Ich unterstütze Sie dabei.

  • In der Erstanamnese besprechen wir Ihre gesundheitliche und ernährungsbezogene Vorgeschichte und aktuelle Situation. Wir klären mögliche weitere Ursachen für Ihre Beschwerden ab.
  • Für die Karenzphase erhalten Sie detailliertes Informationsmaterial zur salicylsäurearmen Ernährung, das alle vorliegenden ernährungsrelevanten Erkrankungen berücksichtigt.
  • Ein Wochenplan inkl. Rezepten unterstützt sie bei der praktischen Umsetzung der salicylsäurearmen Ernährung neben Familie, Beruf und allem anderen. Sie erhalten Tipps und praktische Hilfen für den salicylsäurearmen Alltag.
  • In der Umstellungsphase analysiere ich Ihre Ernährungsprotokolle, um ungeeignete Lebensmittel schnell zu entdecken und auszuschalten. Wir klären Ihre Fragen und finden Lösungen für eventuell auftretende Probleme.
  • Bessern sich Ihre Beschwerden unter der salicylsäurearmen Ernährung, testen wir anschließend Ihre individuelle Toleranzgrenze für Salicylate in Lebensmitteln aus. Ziel ist, Ihre Symptome so weit wie möglich zu reduzieren und dabei auf so wenige Lebensmittel wie möglich zu verzichten.
  • Abschließend schauen wir uns in einer Nährwertfeinanalyse an, ob Ihr neuer Ernährungsstil alle Nährstoffbedürfnisse Ihres Körpers deckt.

Die Beratungstermine finden in meiner Praxis in Berlin , online oder telefonisch statt. Wochenendnahe Termine sind möglich. Ich freue mich auf Ihre Anfrage per Mail oder Telefon: 0178 – 33 90 417.

Individuelle Beratung

Sie haben spezielle Fragen zur Salicylat-Intoleranz? Oder wünschen sich individuelle Beratung? Sehr gerne. Rufen Sie mich an und wir besprechen, wie ich Sie unterstützen kann: +49 – (0)178 – 33 90 417.

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen!





Sylke Sedelies
praxis@sylke-sedelies.de
Tel. +49 – (0)178 – 33 90 417